Samstag, 22. November 2014

Highend Rasur aus dem Hause Philips

Im heutigen Test stelle ich mich seit langer Zeit mal wieder einem Elektrorasierer.

Bei meiner doch recht reizbaren Haut habe ich mich bisher für die Nassrasur entschieden.
Doch fand ich das Projekt bei mytest.de sehr verlockend und so schickte ich meine Bewerbung auf den Weg um den Philips S9711/31 Shaver Series 9000 Elektro Nass- und Trockenrasierer mal genauer unter die Lupe nehmen zu dürfen.

Und da das Glück ja bei den Tüchtigen liegt, bekam ich auch eine Zusage. ;)

Der Philips S9711/31 ist vom Lieferumfang und Preis ein wirklich luxoriöses Gesampaket.
Für eine stolze UVP von  449,99 € (bei einem großen Onlineversand aktuell 385 €) erhält man nicht nur den Rasierer mit Ladekabel, sondern einen Wechselkopf zum Umbau als Barttrimmer, eine Service/Pflegestation und eine Reisetasche für das gute Stück.

"Perfektion mit jedem Zug." verspricht Philips und wirbt mit folgenden Aussagen ....
  • 50 Min. Akkubetrieb/1 Std. Ladezeit
  •  SmartClick-Bartstyler
  •  SmartClean Pro
  •  V-Track Präzisionsklingen
  •  Erfasst bis zu 20 % mehr Haare mit jedem Zug
Die restlichen Infos lest ihr am besten direkt auf dem oben gesetzten Link nach. Ich will euch ja hier meine Meinung dazu mitteilen und keine Werbeseite erstellen.

Nachdem ich dem dem guten Stück eine volle Ladung in der tatsächlich angegeben Zeit verpasst hatte, konnte es losgehen.
Um auch direkt mal ne Leistung zu sehen gabs nen 7-Tage Bart ohne Vorbehandlung ;)

Natürlich brauchte es dadurch etwas länger, aber der S9711 bewältigte die Aufgabe wirklich sehr gut.
Wie man sieht ... :)


Wenn man das 7-Tage Gewächs mit dem Barttrimmer ohne Aufsatz vorbehandelt, geht es natürlich schneller und reizarm.

Da das gut Stück komplett Wasserfest ist, geht natürlich die Reinigung kinderleicht.
Warmwasser an und einfach abspülen, an die Seite legen und trocknen lassen.
Wieso nicht auf die Reinigungsstation?
Naja der  S9711 verrät einem was er brauch...
erst dann ist es notwendig die Reinigungsstation in Betrieb zu nehmen.

Die Vorbereitung das zu ist kinderleicht.


Knappe 4 Stunden und man hat einen grundgereinigten und aufgeladenen Rasierer in der Hand.
Dauert euch zulange?

Wie oft rasiert ihr euch??? ;)

Also ich habe wirklich eine tolle Erfahrung damit gemacht. Hätte ich nicht gedacht, da ich nach meiner letzten Trockenrasur eine Woche lange ein Brennen im ganzen Gesicht hatte.
Pflege  und Wartung waren wirklich kinderleicht.
Was natürlich schwer dagegenwiegt ist der extrem hohe Preis.
Auch wenn aktuell ne Cashback Aktion bei Philips ist, sollte man sich vielleicht überlegen den Preis etwas niedriger anzusetzten.
Aber auf jedenfall ein tolles Geschenk für die Liebhaber der guten und angenehmen Rasur.

#mytest #philips #philipsseries #aftershavefie

Beliebteste Posts

Powered by Blogger.

Blog-Archiv

Blogroll

Blogger templates