Mittwoch, 21. Mai 2014

Und Action! - Easypull im Einsatz

Das Konzept klingt ja bisher sehr interessant, doch ist Easypull wirklich alltagstauglich oder einfach nur sperrig!?
Gibt die Rolle wirklich die 4fache Menge her oder handelt es sich um einen Herstellertrick?!

Bei uns hat der Easypull eigentlich seinen Platz in der Küche bekommen, so daß man von Spüle und Herd gleichermaßen Zugriff hat.
Dort stört die Box auf keinen Fall, da unser alter Rollenhalter durch Bewegung seine Position verändert und seinen Platzanspruch auch damit erweitert. ;)

Das Silikonpad fixiert den Easypull wirklich perfekt, aber lässt sich im Bedarfsfall auch ganz einfach wieder lösen.

Wo kann man den Easypull denn sonst noch nutzen ... 



Antwort eigentlich überall ... am besten aber da wo es glatte Flächen gibt, denn da haftet das Silikonpad am Boden des Halters.

Wir haben den Easypull außer in der Küche auch in folgenden Bereichen im Einsatz gehabt und sind überzeugt.

Egal ob in der Küche, im Badezimmer, am Wickeltisch ;) oder auch im Außenbereich in der Garage, beim Grillen oder auch beim Auto putzen.

Easypull erfüllte immer seine Bestimmung Küchentücher spenden, wenn auch nur eine Hand zur Verfügung ist.
Die Rolle wird durch das "Überallmithinnehmen" nicht beschmutzt oder zerdrückt und kommt am Ende immer wieder an ihren Platz in der Küche.


Zu der Rollengröße muss ich sagen, das ich mir nicht 100% sicher bin, die Rolle ist sicher 4 mal so lang, Allerdings ist sie auch etwas schmäler. Die Zeit bis sie aufgebraucht war schien durchaus länger.
Aber ich denke man benutzt das Papier bei einem solchen Test auch sicher bewußter und wie es sich im testfreien Alltag verbraucht zeigt sich ja erst noch. :)

Abschließend nun mein Fazit mit etwas skepsis ging ich in dieses Projekt, da ich von dem wirklichen Sinn nicht überzeugt war und auch der Preis mit etwas über 10€ etwas abschreckend wirkte.
Interesse weckte es auf jedenfall.
Und was soll ich sagen meine Skepsis ist gewichen.
Durch das wirklich einhändige und hygienische nutzen können. Zahlt es sich wirklich aus.
Auch der Preis für eine Nachfüllrolle schreckt natürlich ab, denn 2,49€ klingt schon sehr viel, aber da es ja 4 andere Rollen ersetzt ist es schon fast wieder vertretbar.

Also mal kurz... überall nutzbar, auch mit nur einer Hand, saubere Sache da leicht abwaschbar und nicht nur mich sondern auch andere Skeptiker wurden überzeugt.

Kaufempfehlung gibt für alle die, die das Geld investieren wollen bzw. sich etwas mehr Luxus in der Küche gönnen wollen.


Beliebteste Posts

Powered by Blogger.

Blog-Archiv

Blogroll

Blogger templates