Dienstag, 26. August 2014

Anwendungsmöglichkeiten des x360 - #HPTestpilot

Was kann man den nun alles mit dem x360 anstellen bzw. wer kann es?

Dank des sehr stark angewachsen Windows-Apps-Stores sind dem Userherz fast keine Grenzen
gesetzt. Lediglich die Hardware könnte bei einigen Games oder simultaner Anwendundsnutzung den Spass etwas bremsen.

Ich nutze das x360 im Desktop-Modus meistens zum Bloggen und Emails schreiben.

Die in Windows 8 integrierte Mail-App lässt eigene Email Konten kinderleicht hinzufügen verwalten und ermöglicht ganz leichtes verfassen neuer Mails bzw. beantworten von empfangen Mails.
Auch die z.B. bei Gmail erstellten Ordner werden übernommen.
Auch das starten der App erfolgt recht schnell.

Meinen Blog verwalte ich am liebsten direkt im Browser. Dazu nutze ich am liebsten den Firefox, da er für mich gefühlt am benutzerfreundlichsten ist. Außerdem konnte ich noch keine Blogger App im Store entdecken.
Da ich beim Bloggen sehr gerne Multitabing betreibe (also mehrer Tabs auf einmal) vermisse ich diese App auch nicht.

Kinder sollen ja inder heutigen Zeit schon dosiert Kontakt mit neuen Medien bekommen.
Deshalb gibt es auch einige Apps egal ob Lern oder Spiele-Apps die speziell für Kinder sind und das Lernen unterstützen.
Meine Tochter ist zur Zeit total heiß auf Microsoft Jigsaw, ein interaktive Puzzel-Apps mit diversen Schwiergkeitsgraden und der Möglichkeit sich immer neue Motive freizuspielen oder aber auch dazu zu kaufen.

Zum Lernen gibt es einige Lern bzw. Vorschul-Apps, die zur Zeit bei uns richtig gut ankommen. Denn nach den Ferien geht unsere Große in die Schule. Hab da eine App gefunden die GS Vorschulspiele heißt. Die Aufgabenstellung ist zwar in englisch, aber ein Medienkontakt von Kindern sollte meiner Meinung nach unter Aufsicht laufen.

Zur Belohnung bzw. Unterwegs hat man dann
Ruck Zuck das x360 als Zelt aufgebaut und schaut sich die neusten Videos mit der Youtube-App oder auch mal einen Film via Amazon Prime Instant Video an. Die Instant Video App gibts leider nur für Kindle oder Apple Geräte... ein Schelm wer da schlechtes denkt.
Oder aber die eigene Musiksammlung in HP Connected Musik einlesen lassen und  in der Bibliotheksansicht kinderleicht via Touchscreen abrufen.

Das x360 in voller Entfaltung gibt einem in der Tabletfunktion nicht nur entspannt Onlinerecherche auf der Couch zu betreiben, sondern funktioniert auch sehr gut als E-Bookreader, zusammen mit der Kindle App eine tolle Sache. Wer ein Samsung Smartphone hat sollte sich dort die Kindle for Samsung App installieren, da man dort jeden Monat aus einer Auswahl von 4 Büchern eines gratis bekommen kann.

Als Begleiter für Unterwegs im Cafe nebenan hat das x360 wirklich eine Top Größe, damit der Kaffee-Genuß sich mit etwas surfen begleiten lässt.

Die Metro-Oberfläche von Windows 8 und der Touchscreen vereinfachen das hin und her springen zwischen einzelnen Apps enorm.

Wenn man in der Tabletfunktion mit den etlichen Shopping-Apps in Kaufrauschgerät schaut man noch schnell mit  einer Preisvergleichapps wo es am günstigsten ist, um es anschließend mit der Banking-App zu bezahlen und den Paketverlauf mit der z.B. DHL App zu verfolgen ...

Möglichkeiten über Möglichkeiten ....

Individualisierbar auf alle Bedürfnisse, wie ich finde.

Wie das ganz im Bild aussieht, werde ich hier Morgen ergänzen.

Im nächsten Teil erfahrt ich mehr von HP Connected Music.... was kann es eigentlich?

Beliebteste Posts

Powered by Blogger.

Blog-Archiv

Blogroll

Blogger templates