Sonntag, 3. November 2013

Die kleinen Chamäleons von Iglo

Im Test beim Iglo Blubb Club und dem Trnd-Setter die kleinen Chamäleons aus dem Hause Iglo.
Auf den ersten Blick denkt man an Chicken Nuggets in neuer Verpackung.
Doch wenn man weiter liest bzw. kostet stellt man fest, das es schon ein wenig anders ist.

Es handelt sich nicht um die klassischen Hähnchennuggets mit einfacher Panade, sondern die Filetstreifen " Chamäleons" sind von einem Backteig umgeben.

Im Handel findet man die "Carlchens Dippers" im Tiefkühlfach in einer untypischen Verpackungsgröße von 13 Stück. Iglo gibt als Portionsgröße 4 Stück an mit einem Nährwert von 175 kcal.

Zwei Zubereitungsarten werden angegeben, einmal im Backofen und einmal mit einer Zugabe von etwas Fett in der Pfanne.

Ich entschied mich für die fettarmere Zubereitung im Backofen, da ich finde das es nicht nur fettarmer, sondern auch meistens optisch schöner wird.

Da wir durch 4 geteilt haben, gabs anstatt 4 nur 3 Dippers pro Person. Dafür gabs diverse Soßen zum kombinieren und eine Portion gemischten Salat.

Geschmacklich muss ich sagen sind die Dippers zu den "normalen" Nuggets etwas milder gewürzt. Aber lassen sich wunderbar zu allen 4 gereichten Soßen kombinieren (Tomatenketschup, CurrySoße, Curryketschup und Knoblauchsoße).

Meine Kinder fanden sie sehr lecker und würden sie mit Chicken Nuggets gleichsetzen. Meine Frau fand sie etwas zu fade und gab den Nuggets die Favoritenrolle.
Ich denke das man die beiden vielleicht gar nicht gleich setzten sollte.

Beide sind lecker und gut kombinierbar.
Wahrscheinlich soll die milde Würze und die etwas kindgerechte Verpackung einfach eine jüngere Zielgruppe ansprechen.

Mal wieder was leckeres aus dem Hause Iglo.

Ach ja ... 100% Chamäleon frei !!!! :)   >> Herstellerseite


Beliebteste Posts

Powered by Blogger.

Blog-Archiv

Blogroll

Blogger templates