Mittwoch, 22. Oktober 2014

Männeronlineshopping mit Zalando - Die Qual der Wahl - Teil 2

Hatte euch ja schon geschrieben, das Zalando seine Männerseiten und Kollektion einem Test durch die TRND-Herren-Community unterzieht.
Ich habe mich dem Ganzen gestellt, obwohl ich bei Kleidung meist doch eher den Laden bevorzuge.
Das ganze war schon eine kleine Herrausforderung für mich. Surfe schon seit Beginn des Projekts auf den Seiten von Zalando herum und kann mich nicht wirklich entscheiden. Optisch sehen viele Sachen natürlich Klasse aus. Aber da mir einige Marken nicht so vertraut waren und ich mir ene Reklamation ersparen wollte, schwand die Entscheidungsfreudigkeit Tag für Tag.
Klammottenshopping On und Offline alles hat seine Vorteile ... welche das für mich sind lest ihr hier...

Wieso Laden?
Naja,  grundsätzlich finde ich die Übersicht im Laden einfacher, da man dort alles schon vorsortiert am Ständer hat und man beim Vorbeigehen auch direkt mit den Händen das Material überprüfen kann, was schon mal zum Ausschluss einiger Artikel führt.
Auch die Reklamation geht finde ich im Laden eigentlich einfacher.
Hinbringen - Geld zurück oder anderer Artikel und fertig. Online kann man es zwar auch direkt zurückschicken, aber man wartet bis es wieder zurückgebucht wurde und bestellt dann erst neu.
Direktes Anprobieren vermeidet natürlich auch die Reklamation.

Wieso Online Shop?
Die Vorteile beim Onlineshopping  sind für mich z.B. die Filtermaske, da ich ein paar Pfunde zuviel auf den Rippen habe und die großen Größen im Laden schnell vergriffen sind, Bedarf es bei Onlineshopping nur eines Klicks und schon bekommt man alles angezeigt was in seiner Größe noch verfügbar ist.
Da die Auswahl der Läden an die Verkaufsfläche gebunden ist, gibt es beim Onlineshopping die größere Artikelmenge. Das ist meist ein Vorteil, kann aber auch zu "Qual der Wahl" führen.

Wie gesagt es war recht leicht mit den Filterfunktionen Artikel zu finden die Interessant waren. Und es machte auch den Anschein, das man nur die Artikel gezeigt bekam die Aktuell in der gefilterten Größe verfügbar waren. Ich entschied mich für einen Pullover und ein T-Shirt, packte es ganz klassisch in den Warenkorb, ging zur Kasse gab meinen Gutschein ein und wählte aus der Zahlungsmethode Einzug oder PayPal und bestätigte das ganze.

In 2-4 Tagen nach Zahlungseingang sollten nun meine Waren bei mir eintreffen.
Da ich mit PayPal  bezahlte wurde der Zahlungseingang direkt bestätigt und das Warten begann.
Ich hatte nun die Möglichkeit das SixPack Zalando-Bräu zu trinken oder mich mit meiner Familie zubeschätigen und anderen Tests zu widmen.
 Was mir durchaus sinnvoller erschien, als mich am Vormittag zulaufen zu lassen. :)
Am nächsten Tag schaute ich in die Sendeverfolgung und sah das alles seinen normalen Weg ging.
Der Liefertermin lag genau im 48 Stunden-Fenster - sehr schön.

Dann kann der DHL-Mann ja kommen .... 

Was er am nächsten Morgen auch tat. Und ich vergass voller Erwartung das typische Zalando schreien bei der Paketübergabe.
Durfte das Paket aber doch behalten ;)

Ein normal dimensoniertes Paket, welches einen Aufreißstreifen hatte, der das Auspacken erleichtern sollte.
Darin lagen der Pullover, das T-Shirt, Liefer- und Retourenschein.

Zur Sicherheit machte ich gleich mal eine Anprobe ... und siehe da... alles passte.
Sehr erfreulich!

Was soll ich zusammenfassend sagen...

Ich fand die Seite von Zalando.de sehr übersichtlich. Nach ein paar Klicks in die gewünschte Unterkategorie bekam "Mann" eine gelunge, aber auch von mir erwartete Auswahl an Filtermöglichkeiten, die einem eine gute Auswahl an Artikeln liesen.
Dank meiner eigenen Unentschlossenheit dauerte der Einkauf etwas länger, aber führte zum erwünschten Ergebnis.
Vielleicht hätte man in der Vorschau öftermal einen Artikel in ausgefalleneren Farben zeigen können, allein schon damit die Auswahl etwas frischer wirkt.

Zalando-Männershopping hat Spaß gemacht, doch ob es auch mit einer Retoure so gewesen wäre kann ich nicht sagen.

Vielleicht hat einer von euch da mehr Erfahung, dann schreibt doch mal ein Kommentar dazu.




Beliebteste Posts

Powered by Blogger.

Blog-Archiv

Blogroll

Blogger templates