Sonntag, 19. Mai 2013

Die schärfste Ofenfrische aller Zeiten

damit wirbt Dr.Oetker für seine neue Variante der Ofenfrischen SALAMI-JALAPEÑO. Und die Zusage einer der glücklichen 500 Tester sein zu dürfen erfreute mich um so mehr.
Eine gute pikante Pizza aus der Tiefkühlabteilung ist schwer zu finden, daher ist es eine tolle Sache erstmal testen zu dürfen. Bis zu 10 Pizzen stellt Dr. Oetker dafür zur Verfügung.
Beim nächsten Einkauf war es also Pflicht sich mit den Pizzen einzudecken.
Zuhause angekommen wurde das gute Stück erstmal unter die Lupe genommen.
Die Pizza ist gut belegt und wartet nun darauf im Backofen zu garen.
Die optimalen Vorraussetzungen dafür sind laut Dr. Oetker - Ober- und Unterhitze bei 250°, allerdings nutzte ich Heißluft bei 200° und ließ die Pizza beim vorheizen leicht antauen.
Ich war von dem Backergebnis begeistert, denn ich hatte schon lange nicht mehr auf die richtige Temperatur gewartet und war daher die letzte Zeit immer etwas unglücklich mit der Ofenfrischen.
Doch heute .... schaut einfach selbst .... optimal finde ich.
Nachdem das gute Stück fertig war gings an den Verzehr... kann die SALAMI-JALAPEÑO die Versprechungen erfüllen oder wird sie im Sumpf der hunderten von Tiefkühlscheiben untergehen?!
Der erste Biß - herrlich aufgegangener Teig mit saftigem Belag - Genuss - gefolgt von - der versprochenen Schärfe - ja da ist sie, keine leeren Versprechungen.
Ich bin mir nicht sicher, ob sie alle schlägt, doch sie zieht mindestens mit den scharfen Tiefkühlern gleich die ich bisher hatte.
Toller Belag, gute Schärfe - Danke Doktor! :o)
Gerne wieder!

Beliebteste Posts

Powered by Blogger.

Blog-Archiv

Blogroll

Blogger templates